Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit EverPure.

EverPure Produktinfos

04.05.12 - 14:54 Uhr

von: wumble

EverPure auch bei Re-Nature Ton: Feedback auf unsere Fragen, Teil 4.

Bei fettigem Haar, in Kombination mit Haaröl oder als Pflege nach dem Haarefärben – Moritz, unser Ansprechpartner bei L’Oréal Paris, beantwortet heute unsere Fragen zur Anwendung der sulfatfreien Haarpflegeserie EverPure von L’Oréal Paris Hair Expertise.

Interessante Infos zu EverPure, mit denen wir bei unseren Mittestern als EverPure Experten glänzen können:

Eine Freundin von mir hat schnell fettendes Haar und wäscht sich jeden Tag die Haare. Sie hat echt Probleme ein Shampoo und Spülung zu finden, die zwar Feuchtigkeit spenden und die Haare nicht fettig wirken lässt. Ist die EverPure Pflegeserie da zu empfehlen oder sollte sie lieber zu einem anderen Produkt greifen?

Ja, hier ist ein Feuchtigkeitsshampoo zu empfehlen. Die Spülung bzw. die Tiefen-Regenerations-Maske sollten in diesem Fall nicht täglich verwendet werden, damit das Haar nicht zu schnell nachfettet.

Ich habe viele, aber dünne Haare und ein zu starkes Feuchtigkeitsshampoo würde beschweren und die Haare schnell fettig aussehen lassen – trotzdem darf es aber auch nicht austrocknen – ist EverPure für meinen Haartyp geeignet?

Bei dünnem Haar ist besonders das EverPure Farbpflege & Volumen Shampoo zu empfehlen.

Ich habe nach dem Färben meiner Haare statt der beiliegenden Pflege die Kur von L’Oréal genommen. Man macht das ja nur, um den Färbevorgang zu unterbrechen bzw. zu beenden. Ich bin zufrieden. Meine Haare offensichtlich auch. Aber kann das den Haaren schaden?

Schaden kann das dem Haar nicht. Wichtig ist nur, dass das Haar nach der Coloration gepflegt wird und die im Colorationsvorgang aufgebrochene Schuppenschicht wieder versiegelt wird.

Ich benutze normalerweise nach der Haarwäsche ein tolles Haaröl um meine Haare etwas zu glätten und zu pflegen. Kann dieses weiterbenutzt werden?

Ja. Um den optimalen Farbschutz zu gewährleisten empfehlen wir in diesem Fall eine EverPure Tiefen-Regenerations-Maske abwechselnd mit dem Haaröl zu verwenden. So hast Du beide Vorteile kombiniert.

Ich färbe meine Haare nicht mit einer bestimmten Farbe, sonder nutze einen Re-Nature Ton, um meine natürliche Haarfarbe so lange wie möglich zu erhalten. Kann hier EverPure auch empfohlen werden und besonderen Nutzen bringen, oder bleibe ich besser bei einer siliconfreien Linie?

Ja, hier kann EverPure sicherlich gut empfohlen werden.

Viele liebe Grüße,
Euer Moritz

@all: Apropos Färbevorgang: Zuhause oder beim Frisör, wo färbt Ihr Euch die Haare?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 04.05.12 -15:21 Uhr

    von: maja1611

    Ich färbe meine Haare meist mit Freundinnen gemeinsam zu Hause in Verbindung mit einem Mädelsabend.

  • 04.05.12 -16:33 Uhr

    von: Kathie229

    ich färbe meine Haare ganz oft selbst zu hause. Ich habe schon vieles ausprobiert und besuche daher nur den friseur zum schneiden :-)

  • 04.05.12 -18:05 Uhr

    von: thegro

    Danke mal wieder für die Antworten. Die Re-Nature Frage ist bei meinen Gesprächen auch schon aufgetaucht und ich freue mich, dass ich jetzt grünes Licht geben kann. Dann habe ich nämlich auch einen Mann für EverPure interessiert und hoffentlich begeistert.
    Ich lasse meine Haare zwar immer beim Frisör färben, allerdings färbe ich den Ansatz zwischen den Komplett-Färbungen immer noch mal selbst nach.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

  • 04.05.12 -22:30 Uhr

    von: PRTFAN

    Kann meine Haare leider nur noch beim Friseur auf Grund sehr ungleichmäßiger grauer Haare vor allem im vorderen Kopfbereich färben lassen. Da sitze ich dann Ewig da die Farbe über eine Stunde draufbleiben muss um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. In dieser Zeit kann ich dann halt mal schön entspannen und mich verwöhnen lassen. Hat ja auch was Positives :-)

  • 04.05.12 -22:34 Uhr

    von: KleineZicke1979

    Ich lasse nur noch beim Frisör färben. Früher hab ich auch oft selber gefärbt, aber das Ergebniss war nicht immer so, wie es sein sollte ;-)
    Jetzt überlass ich es lieber dem Profi, zumal ich zur Zeit nur Strähnchen in Pink und Lila habe… Das wäre zuhause nicht umsetzbar :-)

  • 05.05.12 -10:15 Uhr

    von: Shiggi

    Hallo Moritz,

    auch ich habe feines, dafür jedoch recht üppiges gewelltes Haar und habe die Everpure Volumenserie zusätzlich gekauft. Jedoch muss ich sagen, dass auch diese Pflegelinie mein Haar zu sehr beschwert hat und die Haare dadurch keinesfalls an Volumen gewonnen haben. Im Vergleich zum Volumenshampoo & Conditioner gab die reine Feuchtigskeitslinie von Everpure sogar mehr Halt und Volumen.

    Und obwohl die meisten meiner Freundinnen & Bekannten von der Everpure-Serie hellauf begeistert sind, muss ich wohl schweren Herzens akzeptieren, dass meine Haare die Everpure-Produkte nicht mögen.

    Sonnige Grüße aus Berlin
    Shiggi

  • 05.05.12 -12:31 Uhr

    von: dianchen1979

    Das letzte mal habe ich es mal wieder beim Frisör färben lassen. Aber auch nur weil ich einen Gutschein hatte :-) Sonst Färbe ich sie meist zu Hause. Und am liebsten machen wir es gemeinsam….. Dann können meine Freundin und ich mal wieder einen tollen Nachmittag verbringen….. Am Dienstag ist es mal wieder so weit….. Freu mich schon darauf . Sie sich auch denn da werden wieder die Pflegemittel von EverPure verwendet…… Das ganze Programm mit anschließender Kur…. Unser Tag ist somit wieder gerettet … hihihi :-)

  • 05.05.12 -15:36 Uhr

    von: Katharina2908

    ich lass mir meine Haare nur vom Frisör färben…habe es ein bis zweimal selber ausprobiert, das Ergebnis fand ich nicht sehr überzeugend. Daher ist mir der Besuch beim Frisör lieber, war gestern noch da und habe mir die Haare färben lassen. :-)

  • 06.05.12 -05:28 Uhr

    von: caro1967

    ich lass mir manchmal die haare beim frisör färben, leg aber zwischendurch auch selbst hand an. :)

  • 06.05.12 -09:29 Uhr

    von: Minamama1

    Ich färbe mir meine Haare seit Jahren selbst. Ich war mal beim Friseur, habe aber das Gefühl, dass dort die Farbe nicht so lange hält, als wenn ich das selbst mache. Die käuflichen Produkte sind gut und ich bin zufrieden.

  • 06.05.12 -11:47 Uhr

    von: Tester2904

    Ich lasse nur beim Friseur färben, habe noch nie selbst gefärbt und würde mich auch nicht trauen.
    Ich hätte immer Angst das das Ergebnis nicht so super ist :)

  • 06.05.12 -12:33 Uhr

    von: Wetdog

    Ich färbe meine Haare hauptsächlich selbst :)
    Aber ab und zu lass ich das auch beim Frisör machen… Ist leider immer so teuer…

  • 06.05.12 -14:25 Uhr

    von: f1angel

    ich färbe nur zuhause, selber, mein mann oder ne befreundete frisösin.
    das ergebnis ist genau so gut wie beim frisör und eindeutig billiger, da kann wenigstens keiner rum jammern das meine haare so lang sind.

  • 06.05.12 -14:45 Uhr

    von: Bonnie64

    Fast immer zu Hause , jedenfalls das Nachfärben, nur wenn ich halt beim Frisör bin, dann lass ich sie auch mal Färben

  • 07.05.12 -10:05 Uhr

    von: ZwillingsMum08

    Also ich lasse sie mir immer vom Frisöre färben. Denn ich habe immer ausgefallene Frisuren und auch die Farben sind immer sehr konfus. Das würde man zu Hause nicht so einfach hin bekommen. Auch genieße ich es mal, wenn ich 2-3 Stunden Ruhe habe und entspannen kann.

  • 07.05.12 -11:07 Uhr

    von: Lavendercehn

    Ich lass meine Haar färben und färb sie selber, wenn ich Zeit und Geld für den Friseur habe, dann lass ich mich da auch mal richtig verwöhnen (ich hab sehr lange Haare da ist es immer etwas mehr :( )
    Aber ich hab irgendwie das Gefühl das die Farbe seitdem letzten mal färben nicht so lange gehalten hat (hab kurz nach beginn des Tests gefärbt)

  • 07.05.12 -12:40 Uhr

    von: runner68

    Zuhause, ich habe meinen optimalen Farbton gefunden!

  • 07.05.12 -20:47 Uhr

    von: acheninchen

    Eine gute Freundin ist Friseurin und macht das immer zu Hause, da es doch einiges an Zeit mit sich bringt lange Haare inkl Strähnchen zu färben.
    So kann man ein Treffen plus Arbeit miteinander verbinden…

  • 07.05.12 -21:13 Uhr

    von: Maharani11

    Auch zuhause, habe immer das gleich Produkt//Farbe und so hab ich schon Routine darin.

  • 08.05.12 -08:20 Uhr

    von: AmyLee76

    Ich färbe mir selber, alle 4 Wochen die Haare lila…aber die Farbe kaufe ich immer beim Friseur

  • 08.05.12 -13:05 Uhr

    von: monica78

    als ich noch blond war, habe ich das beim Friseur machen lassen, da sollte man zuhause die finger davon lassen… aber seitdem ich dunkelbraun bin, mache ich es selbst Zuhause. Ich kaufe mir allerdings Friseurfarben im Fachgeschäft.

  • 08.05.12 -13:19 Uhr

    von: brinakleinersuchtiii

    Ich färbe meine haare immer allein zu hause und habe damit bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht.

  • 09.05.12 -11:33 Uhr

    von: robdrea

    ich lasse mir die haare immer vom friseur färben ,find ich perönlich besser und das ergebnis ist auch immer besser als wen ich es mir selbst färben würde,glg

  • 09.05.12 -12:39 Uhr

    von: petra68

    da ich nicht mehrere Farben verwende, mache ich das selbst. Es gibt Markenprodukte, die wirklich ein gutes Ergebnis liefern. Und selbst trotz mittlerweile hohem Grauanteil gelingt es mir ganz gut. Da gebe ich das Geld lieber für gute Pflegeprodukte aus. Außerdem sitze ich nicht gerne so lange beim Friseur rum.

  • 10.05.12 -21:02 Uhr

    von: Beautylicious86

    Heute sind die Drogeriecoloationen schon sooo gut, dass ich meine Haare zu Hause coloriere. Sogar aufhelle. Ich habe mittelbraunes Haare und um ein natürlich, leichtaufgehelltes ERgebnis zu erzielen nehme ich einfach Blondcolorationen. Geht super! Noch keine Katastrophe erlebt!

  • 13.05.12 -06:52 Uhr

    von: Punki83

    Kommt drauf an wie ich Zeit habe und ob der Frisör dringend notwendig ist. Wenn ich sowie Haare schneiden lassen muss, dann auch gleich mit Farbe. Wenn ein paar Wochen vergangen sind und ein unschöner Ansatz langsam sichtbar wir, hol ich mir auch gerne eine Tönung oder Farbe aus der Drogerie.

  • 18.05.12 -16:15 Uhr

    von: draculinchen

    Ganz klar beim FRiseur, die Farbe hält länger und die Farben sind auch schöner und ich finde mit dem auftragen klappt es beim Friseur auch besser.

  • 22.05.12 -11:43 Uhr

    von: sonnenschein1210

    ich lasse meine Haare nur beim Frisör Colorieren.

  • 22.05.12 -14:37 Uhr

    von: Rigoletta

    Gerade erst frisch beim Friseur :)

    Habe es anfänglich selbst gemacht, weil es mir zu teuer war, das Ergebnis aber hat aber gezeigt, am Ende zahle ich doppelt – wie so oft.

    Mittlerweile macht es nur noch meine Freundin (Friseur Meisterin) oder ein bestimmter Friseur (aber wenn, dann immer nur er :)