Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit EverPure.

EverPure Produktinfos

19.04.12 - 11:43 Uhr

von: wumble

Expertenwissen zu EverPure: Feedback auf unsere Fragen, Teil1.

Lässt sich EverPure mit anderen Haarpflegeprodukten kombinieren? Sind Silikone auswaschbar? Und was ist eigentlich “konzentrierte Nährpflege”?

Die Antworten auf diese Fragen hat heute Moritz, unser Ansprechpartner bei L’Oréal Paris, in der ersten Runde “Feedback auf unsere Fragen” für uns:

Kann die volumenspendende Spülung (EverPure Farbpflege & Volumen) zusammen mit dem feuchtigkeitspendenden Shampoo (EverPure Farbpflege & Feuchtigkeit) zusammen genutzt werden bzw. kann man grundsätzlich die Produkte der verschiedenen Linien Volumen, Glättung und Feuchtigkeit kombinieren?

Ja, diese können kombiniert werden, je nachdem welcher Zusatznutzen neben Farbschutz gewünscht ist.

Sind die Silikone der EverPure Linie auswaschbar? Oder bilden sie für immer einen Mantel um jedes einzelne Haar?

Ja, diese sind grundsätzlich auswaschbar. Bei Verwendung von einem Shampoo mit Silikonen bleiben diese zunächst im Haar und machen es geschmeidig. Bei den darauffolgenden Haarwäschen mit einem Shampoo ohne Silikone würden diese wieder rausgehen.

Was ist eigentlich mit „konzentrierter Nährpflege“ bei Shampoo und Spülung gemeint? Handelt es sich hierbei um die botanischen Öle?

„Konzentrierte Nährpflege“ bezieht sich auf die Gesamtpflegeleistung des EverPure Farbpflege-Systems. Die botanischen Öle, Rosmarin & Wachholder im Shampoo, und Rosmarin & Minze in der Spülung sind ein Teil davon.

Ich nutze zur Zeit sehr gerne von L´Oréal Elvital das Arginin Resist X3 Spray. Kann ich das zu den Projekt-Produkten weiterhin nutzen, oder ist das dann des Guten zu viel?

Eine gleichzeitige Verwendung von Arginin und EverPure ist kein Problem. In diesem Fall dient EverPure dann primär dem Farbschutz, Arginin hingegen agiert primär gegen Haarverlust.

Weiterhin viel Spaß im Projekt wünscht Euch

Euer Moritz

Je mehr wir über das sulfatfreie Farbpflege-System von EverPure wissen, desto besser können wir auch unseren Mittestern davon erzählen und vor ihnen mit unserem Expertenwissen glänzen.

Wie sieht es bei Euren Mittestern aus:

@all: Gibt es eine Frage zu EverPure von L’Oréal Paris Hair Expertise, die immer wieder gestellt wird?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.04.12 -13:48 Uhr

    von: Hunsrueckzebra

    Ja die gibt es. Da wir hier auf dem Dorf wohnen und hier wenig Einkaufsmöglichkeiten vor Ort sind wird immer wieder die Frage gestellt, wo kann ich das kaufen??? Ist vielleicht mal eine Frage, die ihr mir hier beantworten könnt. Ich denke in guten Drogeriemärkten, aber die sind leider 20 km weit entfernt. :-( !
    Meine Freundinnen werden es sich aber auf jeden Fall besorgen, da sie es ja leider nicht bei mir bestellen konnten lach :-) !!! GLG und weiterhin viel Erfolg mit eurer neuen Ever Pure Serie… :-)

  • 19.04.12 -13:49 Uhr

    von: mikilein

    Ich habe einige die kein Coloriertes Haar haben und leicht fettende Haare.Gibt es dazu auch eine Serie?

  • 19.04.12 -13:59 Uhr

    von: Mausi64

    @Hunsrueckzebra. Ich will keine Schleichwerbung machen, aber gib mal LÒreal Everpure bei Amazon ein ;-) da kann dir und deinen Freundinnen geholfen werden

  • 19.04.12 -14:05 Uhr

    von: thegro

    Danke für die Antworten auf die Frage. Ich bin froh, dass ich das Arginin-Spray weiterhin nutzen kann und trotzdem nicht auf EverPure verzichten muss. Meine Schwester nutzt zur Zeit als einer meiner Haupttester das feuchtigkeitspflegende Shampoo und ich habe ihr die Spülung mit volumengebenden Anteilen ( sie hat sehr feines Haar ) dazu geschenkt. Sie ist mit der Kombination total zufrieden.

  • 19.04.12 -16:09 Uhr

    von: wumble

    @mikilein: EverPure wurde ja speziell für coloriertes Haar entwickelt. Natürlich kann man es auch anwenden, wenn man kein coloriertes Haar hat. Speziell für leicht fettendes Haar gibt es aber von EverPure zurzeit keine Pflegelinie. Aber: Wenn Du und Deine Freundinnen mal Zeit haben, könnt Ihr Euch ja gemeinsam durch die Haardiagnose auf der L’Oréal Paris Website klicken und so vielleicht etwas passendes finden.

  • 19.04.12 -16:10 Uhr

    von: wumble

    @thegro: Super, vielen Dank, dass wir jetzt auch zur Kombination eine Rückmeldung haben.

  • 19.04.12 -16:20 Uhr

    von: Mozart13

    Ich habe den Härtetest gemacht und nach dem Schwimmbadbesuch das Shampoo, die Spülung und die Maske verwendet. Da ich sehr lange und auch sehr lockiges Haar habe, ist es nicht immer einfach ein passendes Shampoo zu finden, das vor allen Dingen nach dem Schwimmbadbesuch die Haare so pflegt, dass Sie gut durchkämmbar sind. Ich muss sagen es war super.
    Es wäre auch toll, wenn ich das Shampoo und die Spülung zum glätten ausprobieren könnte, denn hier gibt es eine echte Marktlücke. Für mehr Volumen gibt es die Masse, jedoch nicht für wenig und für Glättung. Hier bin ich immer wieder am Testen, welches am besten ist.

  • 19.04.12 -16:47 Uhr

    von: schnatti37276

    Heute ist eine Freundin auf mich zugekommen und frage mich ob sie das Shampoo auch für ihre Haarverlängerung (Extensions) verwenden kann oder ob das eher schädlich ist. Da ich diese Frage nicht beantworten konnte gebe ich sie an euch weiter. Eigentlich gibt es ja auch richtiges Shampoo für Extensions aber sie würde das Shampoo gerne probieren hat aber Angst wenn sie es verwendet das sie ihre Extensions verliert.

  • 19.04.12 -23:04 Uhr

    von: Patricia_Seiferth

    Eine Freundin von mir hat schnell fettendes Haar und wäscht sich jeden Tag die Haare. Sie hat echt Probleme ein Shampoo und Spülung zu finden die zwar Feuchtigkeit spenden und die Haare nicht fettig wirken lässt. Ist die Ever Pure Pflegeserie da zu empfehlen oder sollte sie lieber zu einem anderen Produkt greifen?

  • 20.04.12 -08:04 Uhr

    von: Muckskopf

    Ich hätte gerne noch eine Serie für naturkrauses Haar, Lockenspray etc.

  • 20.04.12 -08:14 Uhr

    von: Minamama1

    Ich habe leider die Erfahrung gemacht,dass eine meiner Testerinnen das Shampoo nicht vertragen hat, da sie zu Irritationen neigt, wie juckende und schuppende Kopfhaut. Können wir in diesem Bereich noch etwas von L’Oréal erwarten?

  • 20.04.12 -09:25 Uhr

    von: wumble

    @Patricia_Seiferth: Wir fragen gerne mal bei L’Oréal Paris nach, wie die Empfehlung hierfür aussieht. :)

  • 20.04.12 -09:30 Uhr

    von: wumble

    @Minamama1: Hm, was meint Ihr genau? Evtl. ein Shampoo, das nicht nur ph-hautneutral und frei von Sulfaten ist wie EverPure für Farbpflege & Feuchtigkeit, sondern speziell für Allergiker geeignet ist? Du kannst mir gerne eine Email schreiben, welche Art Pflege Euch da vorschwebt: wumble@trnd.com. Ich nehme es dann ins Feedback für Moritz, unserem Ansprechpartner bei L’Oréal Paris, mit auf.

  • 20.04.12 -09:38 Uhr

    von: wumble

    @Hunsrueckzebra: Wenn Du mir eine PLZ und einen konkreten Ort per Email durchschickst (wumble@trnd.com), kann ich für Dich mal bei L’Oréal Paris nachfragen, welche Drogerie etc. die EverPure Serie in Deiner Nähe hat. Der Tipp von trnd-Partnerin Mausi64, im Online-Shop danach ausschau zu halten, ist auch gar nicht so schlecht.

  • 20.04.12 -09:46 Uhr

    von: MissMojo

    Hallo zusammen – die Frage von Patricia Seiferth wurde leide rnoch nicht beantwortet – bevor ich jetzt soviel für ein Shampoo ausgebe was es dann doch wieder nicht bringt … wüsste ich gerne, wie sich denn das Shampoo bei feinem Haar verhält, habe viele, aber dünne Haare und ein zu starkes Feuchtigkeitsshampoo würde beschweren und die Haare schnell fettig aussehen lassen – trotzdem darf es aber auch nicht austrocknen, dann wäre ich natürlich auch gerne bereit ein bisschen mehr dafür auszugebene da ich es bereits im Drogeriemarkt meines Vertrauens entdeckt habe – viele Grüßt :)

    Ps: Schaut auch mal in den Philips BlueTouch Projektbereich rein ;)

  • 20.04.12 -10:13 Uhr

    von: Idealformat

    @schnatti37276: Ich trage seit 4 Jahren Extensions. Also kann ich dir aus Erfahrung folgenden Rat für deine Freundin geben: Wenn die Extensions einen Silikonlayer (Silikonmantel) haben ist es sogar ratsam Pflegeprodukte mit Silikonen zu verwenden, damit der Silikonmantel erhalten bleibt. In dem Fall ist die EverPure Linie sogar sehr gut geeignet. Falls ihre Haare keinen Silikonslayer haben, sollte sie Produkte ohne Silikone verwenden, damit sie so schön bleiben wie sie von Anfang an sind. Wenn sie nicht weiß, ob ihre Haare einen Silikonlayer haben helfen ihr vielleicht die Richtwerte der Preise: 100 g Silikonhaar – ab 50,00 bis 100,00 EUR. Diese Haare halten im Schnitt auch nur 3 – 6 Monate. Reines Naturhaar, unbehandelt: 100 g = 120,00 – 350,00 EUR. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

  • 20.04.12 -10:18 Uhr

    von: Idealformat

    Und ein Dankeschön an Moritz, für die beantwortete Silikonfrage :)

  • 20.04.12 -12:37 Uhr

    von: wumble

    @schnatti37276 und @Idealformat: Ich glaube, besser kann man die Frage nicht beantworten. Vielen Dank!

  • 20.04.12 -12:38 Uhr

    von: wumble

    @MissMojo: Ich frage gerne mal nach. Kurze Rückfrage: Hast Du denn coloriertes Haar?

  • 20.04.12 -19:29 Uhr

    von: Mausi64

    Danke für die Rückmeldung wumble. Ich dachte schon es ist nicht ganz korrekt hier so einen Hinweis zu geben! ;-)

  • 20.04.12 -22:20 Uhr

    von: MamaCuJ

    Ich finde, das Shampoo ist total ergiebig. Man braucht wirklich nicht viel davon. Großes Plus gegenüber anderen Produkten. Aber warum schäumt es so?

  • 21.04.12 -12:55 Uhr

    von: ivetterot

    Mit mener Tochter benutzen wir oft die gleichen Haarpflegeprodukte. Ihr Haar ist aber weder gefärbt, noch getönt. Kann sie auch EverPure von L’Oreal Paris verwenden?

  • 21.04.12 -14:29 Uhr

    von: Shahalaar

    Eine Frage die mir immer wieder bei Shampooproben gestellt wird: Warum werden die immer in diesen platten Tütchen abgepackt? Meistens reicht der Inhalt für mehr als eine Anwendung und es ist jedesmal wieder ein Problem mit den angebrochenen Packungen – legt man sie hin oder fallen sie um läuft es aus. Eine Kollegin von mir hatte die Idee da solche Drehverschlüsse dranzusetzen wie es sie zum Beispiel auch bei den Kindersaftverpackungen als Strohhalmersatz gibt. Oder alternativ eben Tübchen oder Fläschchen zu machen.

  • 21.04.12 -14:59 Uhr

    von: goldenstern

    Den meisten meiner Testerinnen hat das Shampoo EverPure sehr gefallen.Häufig kam die Frage ,wo sie die Produktserie kaufen können!
    Konnte aber schnell eine Antwort finden ,da die großen Drogerieketten
    unserer Stadt es jetzt führen und meine Schwester, die eifrig mittestet schon ihren Nachschub gekauft hat!!

  • 21.04.12 -16:33 Uhr

    von: fufu.sladi

    Ich habe das Shampoo jetzt länger getestet, dabei ist mir gestern aufgefallen, das es nicht mehr so schön aussieht, wie in der ersten Woche. Es sieht teilweise wieder trocken aus und fühlt sich nicht mehr so toll an. Woran kann das liegen?

  • 21.04.12 -19:52 Uhr

    von: Pflaumi2001

    Hallo! Ich wollte einfach mal was loswerden!! :) Ich bin bis jetzt begeistert! Mit der Spülung bin ich sehr zufrieden! Ich habe blondiertes Haar und bei den meisten Sachen die ich bis jetzt benutzt habe, kam ich nach dem waschen kaum mit der bürste durch die Haare!!!!! Doch jetzt muss ich sagen, ging es super gut!! :) Es fühlt sich auch weich an!! Das ist bei mir echt selten, denn mein haar ist sehr hell blondiert und sieht immer trocken aus…. wenn ich jetzt keine probleme mit der kopfhaut bekomme (habe ich oft, wenn ich ein shampoo längere zeit benutze), dann ist alles perfekt!! bis jetzt bin ich sehr zufrieden!!! :)

  • 21.04.12 -21:18 Uhr

    von: ayasempai

    Ich bin auch soweit sehr zufrieden, wollte aber mal fragen, ob euch das auch aufgefallen ist: Sobald ich das Shampoo ausspüle, riecht es nach frisch gefärbten Haar. Was irgendwie ziemlich unangenehm ist. Ah und ich färbe meine Haare mit Henna.

  • 22.04.12 -11:21 Uhr

    von: schnatti37276

    @ idealformat: danke für deine ausfühliche antwort. habe es gleich weiter gegeben ;o)

  • 22.04.12 -16:12 Uhr

    von: thegro

    Hi,
    bei einem meiner Mittester ist folgende Frage aufgetaucht:

    Ich färbe meine Haare nicht mit einer bestimmten Farbe, sonder nutze einen Re-Nature Ton, um meine natürliche Haarfarbe so lange wie möglich zu erhalten.
    Kann hier EverPure auch empfohlen werden und besonderen Nutzen bringen, oder bleibe ich besser bei einer siliconfreien Linie?

    Danke für die Weiterleitung an Moritz und liebe Grüße an wumble und das ganze Team

  • 22.04.12 -22:50 Uhr

    von: zorro77

    Es sind schon zwei Wochen vorüber, seit dem ich die neue Pflegeserie teste. Ich bin positiv überrascht, dass ich dank der Spülung meine Haare direkt kämmen kann. Vorher habe ich schon das eine oder andere Haar verloren, weil es nicht geschmeidig genug war. Ich musste immer eine große Menge Spülung rein tun. Die Haare waren nach dem sie getrocknet waren, so schwer und spröde. Jetzt nehme ich eine kleine Menge und die Haare sind lebendiger.

  • 23.04.12 -12:59 Uhr

    von: wumble

    @fufu.sladi: Kurze Rückfrage: Wie oft hast Du denn das Shampoo angewendet? Genauso häufig wie Deine Haarpflege davor? Und wie würdest Du ganz grob Deinen Haartyp zurzeit beschreiben? Die Infos könnten helfen, die Frage zu beantworten.

  • 23.04.12 -13:10 Uhr

    von: BleibmalCool

    Also ich bin mir noch nicht so ganz sicher was ich davon halten soll…finde nicht das sich meine Haare irgendwie verändert haben…auch eine Mittesterin ist nicht so begeistert von dem Ergebnis…ihre Haare fühlten sich danach sehr strohig an….ich habe in einer Reportage gesehen das so gut wie alle Color Produkte keinen Unterschied zu normalen Shampoos aufweisen was den Farbschutz angeht….

  • 23.04.12 -13:12 Uhr

    von: wumble

    @thegro: Die Frage geben wir gleich mal weiter. Und natürlich liebe Grüße zurück von wumble und dem Team. :)

  • 23.04.12 -13:13 Uhr

    von: wumble

    @MamaCuJ: Die Antwort auf die Frage mit dem Schaum gibt es in einigen Tagen hier im Projektblog. ;)

  • 23.04.12 -16:28 Uhr

    von: doros

    Hi, meine Frage wäre, ob ich vor dem Haare färben ein anderes Shampoo benutzen sollte, weil sich vielleicht eine Schicht um das Haar legt?

  • 23.04.12 -17:59 Uhr

    von: wumble

    @doros: Die Frage haben wir schon weitergeleitet. Die Antwort gibt es dann bald hier im Projektblog.

  • 23.04.12 -20:10 Uhr

    von: fufu.sladi

    Hallo wumble, ja ich benutze das Shampoo genau so oft. Durch die Arbeit muß ich mein Haar fast täglich waschen. Es war teilweise trocken, als ich dann EverPure benutzt hab, leuchtete es wieder und fühlte sich toll an. Jetzt sieht es teilweise wieder trocken aus.

  • 23.04.12 -20:40 Uhr

    von: Petkat83

    Ich benutze normalerweise nach der Haarwäsche ein tolles Haaröl um meine Haare etwas zu glätten und zu pflegen. Kann dieses weiterbenutzt werden?

  • 23.04.12 -20:42 Uhr

    von: Petkat83

    Ich benutze seit Monaten KERASTASE Shampoo für dünner werdendes Haar. Nun habe ich bei dem Test etwas Bedenken, dass das Haar sich jetzt wieder verändert wenn ich das EverPure Produkt für coloriertes Haar benutze. Ist da was dran?

  • 24.04.12 -11:53 Uhr

    von: Minamama1

    Ich habe nach dem Färben meiner Haare statt der beiliegenden Pflege die Kur von L’Oréal genommen. Man macht das ja nur um den Färbevorgang zu unterbrechen bzw. Zu beenden.Ich bin zufrieden. Meine Haare offensichtlich auch. ;) Schaden kann es doch nicht, oder?

  • 24.04.12 -11:58 Uhr

    von: Minamama1

    @MissMojo
    Ich habe ebenfalls feines Haar und muss sagen, es passt. Ich Wäsche mein Haar jetzt nicht öfter, als vorher. Auch mit meinen Stylingprodukten für feines Haar ( Volumen) klappt alles. Die Haare sind nicht beschwert und lassen sich super einfach stylen. Nur eines ist anders:
    Sie haben mehr gesunden Glanz ;)

  • 25.04.12 -07:54 Uhr

    von: Mausi64

    @MissMojo, ich habe auch viele und feine Haare. Bei mir fühlen sich die Haare immer noch toll an. Kein beschweren der Haare ist zu sehen und kletschig oder wie bei Dir trocken sind sie auch nicht. Hast die denn auch zwischenzeitlich mal die Haarmaske benutzt!?Vielleicht hilft dir das ja auch weiter. ;-)

  • 25.04.12 -14:45 Uhr

    von: KleineZicke1979

    Hi!
    Ich hab mit dem Shampoo das Problem, dass meine Haare total aufgeladen sind! Ich hab relativ kurze Haare, nur eine Partie vom Pony ist Kinnlang, und auch der Teil ist gefärbt. Und gerade die längeren Haare fliegen nach dem Waschen total! (der Rest auch, aber der fällt aufgrund der Länge nicht so auf)
    Nutze ich zum Shampoo auch noch Spülung bzw die Kur, hält sich das Problem in Grenzen… Aber gerade bei kurzen Haaren möchte ich nicht jeden Tag zusätzlich ne Spülung nutzen müssen :-(
    Hab ich bei meinem vorherigen Shampoo ja auch nicht gebraucht, da hab ich einmal die Woche ne Minutenkur genutzt, und das reichte dann….
    Woran liegt das?

  • 25.04.12 -17:58 Uhr

    von: wumble

    @all: Wir haben die Fragen gesammelt und an Moritz, unseren Ansprechpartner bei L’Oréal Paris, weitergeleitet. Die Antworten gibt es nach und nach im Projektblog. Ein bisschen Zeit sollten wir Moritz geben, um alle Fragen zu beantworten. ;)

  • 25.04.12 -18:37 Uhr

    von: NancyOo

    So blöd wie es klingt, aber es fragt jeder nach dem Preis. :) was ich allerdings nicht so schlimm finde, ist ja tatsächlich eine angebrachte Frage. Und wo man die Pflege kaufen kann. Aber das kann ich mittlerweile schon sehr gut beantworten. :)

  • 26.04.12 -19:41 Uhr

    von: anvi1007

    Ich wurde desöfteren gefragt, warum das Shampoo in Tuben und nicht in Flaschen angeboten wird.

  • 27.04.12 -16:09 Uhr

    von: Cellie

    Ich finde das Shampoo einfach wunderbar, daß Haar fettigt nicht so schnell und trotzdem wird es wunderbar gepflegt. Ich werde das Shampoo weiterhin kaufen. Einfach klasse die Produkte !!!

  • 30.04.12 -20:46 Uhr

    von: kotzfrech

    musste gerade lesen (leider) das Silikone in diesem Schampoo enthalten sind… das finde ich aber ziehmlich dumm, da ich bereits sehr kaputte Haare habe und sie für die Zukunft nicht weiter zerstören wollte…
    ich dachte fast alle loreal Produkte enthalten keine silikone mehr; falsch gedacht. Ich überlege nun, die restlichen Flaschen jemand andres zum testen zu geben.
    Schade, war bisher so begeistert und musste mich ja auch von dem Produktnamen “Ever Pure” fehlleitend beeindrucken lassen.