Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das Projekt mit EverPure.

EverPure Gespräche

16.04.12 - 17:46 Uhr

von: wumble

EverPure von L’Oréal Paris: Das Farbpflege-System als Thema bei der Ostereiersuche.

Inzwischen wird in unserem gemeinsamen Projekt mit EverPure von L’Oréal Paris fleißig getestet und Haare gewaschen was das Zeug hält – und zwar nicht die Haare von uns trnd-Partnern, sondern auch die Haare unserer Mittester.

Bei einigen trnd-Partnern kam das Startpaket noch vor Ostern an und so wurden die Familientreffen an den Feiertagen dazu genutzt, erste Meinungen zur Haarpflegelinie ohne Sulfate einzuholen und Proben an die Lieben zu verteilen – und zwar zum Beispiel …

Osterfrühstück bei trnd-Partnerin caro1967, Osterüberraschung von trnd-Partnerin gulli26 und Osternest von trnd-Partnerin Tester2904 (v.l.n.r).

Osterfrühstück bei trnd-Partnerin caro1967, Osterüberraschung von trnd-Partnerin gulli26 und Osternest von trnd-Partnerin Tester2904 (v.l.n.r).

… an die Töchter:

[...] am ostersonntag morgen hatte ich eine e-mail, der dhl packstation in meinem postfach vorgefunden. das testpaket wurde in der nacht zuvor dort eingelagert und weil ich für meine beiden töchter (die älteste wohnt schon nicht mehr zuhause, sie ist über die feiertage bei uns zu besuch gewesen) ein osterfrühstück zubereitet hatte, dachte ich mir, dass ich zudem auch noch proben und duftkarten neben die teller legen könnte. was ich dann auch gemacht habe (fotos im anhang). auch gestern habe ich weitere proben an verwandte …

… von mir verteilen können. im laufe der nächsten tage, werde ich euch auch schon berichten können, wie das neue farbpflegesystem everpure von l’oréal von meinen mittesterinnen bewertet wurde. trnd-Partnerin caro1967

… an die Schwestern:

[...] gestern haben wir Ostern mit der Verwandschaft gefeiert … Dort habe ich natürlich gleich die Chance ergriffen und fleißig Ostergeschenke verteilt. Ich hab sie hübsch verpackt und gleich für jeden ein Pröbchen mit genommen. Meine Schwestern haben sich gleich beide gefreut … Oh schön was ist denn das? Ja perfekt … das werde ich dann gleich mal die Tage ausprobieren. trnd-Partnerin gulli26

… an die Familie des Freundes:

Gestern habe ich die Proben beim Osterfest an die Familie meines Freundes verteilt. Ich habe die Proben als kleine Überraschung einfach mit ins Osternest gelegt. Die Schwester von meinem Freund, eine sehr gute Freundin von mir, hat sich direkt nach dem Mittag die Haare gewaschen. Am Nachmittag berichtete sie bereits von ihren Erfahrungen. Den Duft findet sie toll, ist mal etwas anderes, aber auch nicht zu aufdringlich. Es schäumt sehr schön und die Haare sind im nassen Zustand gut zu kämmen. Sie war zufrieden mit dem Ergebnis nach dem Föhnen. [...] die Haare ließen sich gut föhnen, lagen danach den ganzen Tag gut (wir waren bis spätabends zusammen), fühlten sich sehr weich an und dufteten angenehm frisch. trnd-Partnerin Tester2904

Ihr habt auch schon Eure ersten Proben verteilt und über das neue sulfatfreie Farbpflege-System EverPure von L’Oréal Paris gesprochen? Dann übermittelt Eure Erfahrungen und die Reaktionen der Mittester gleich mal in einem Gesprächsbericht – wenn Ihr möchtet natürlich gerne auch mit Foto.

Apropos Föhnen: trnd-Partnerin Tester2904 berichtet davon, dass ihre Schwester nach der Haarwäsche bzw. nach dem Föhnen zufrieden mit dem Ergebnis von EverPure war. Wie ist das bei Euch:

@all: Föhnen, Lufttrocknen, Lockenwickler: Wie trocknet Ihr Eure Haare nach dem Waschen und wie fühlt sich das trockene Ergebnis mit EverPure an?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 16.04.12 -17:48 Uhr

    von: BleibmalCool

    Ich lasse meine Haare eigentlich immer Lufttrocknen weil ich finde das sie dann wesentlich weicher sind. Nach dem Waschen fühlen sie sich etwas strohig an was sich aber nach dem Trocknen in eine weiche Haarpracht verwandelt :)

  • 16.04.12 -19:14 Uhr

    von: doros

    Da ich einen Kurzhaarschnitt und naturkauses Haar habe, sind bei mir Fön und Glätteisen ein “Muß”. Mit EverPure fühlt sich das Haar aber schön weich und trotzdem kräftig an. Ich bin in jedem Fall schon mal zufrieden.
    Heute hat eine Mittesterin mir das gleich berichtet auch sie ist begeistert. :-)

  • 16.04.12 -19:55 Uhr

    von: thegro

    Also zu Ostern hatte ich leider mein Paket noch nicht. Trotzdem habe ich schon bei zwei Verwandtschaftskaffees viel über die EverPure-Linie gesprochen und informiert, so dass alle Haarefärber ganz gespannt auf die Proben gewartet haben. Inzwischen sind sie verteilt und ich warte auf die Erfahrungen der Mittester.

    Mein Haar föhne ich zur Zeit noch nach dem Waschen. Im Sommer lasse ich es oft an der Luft trocknen.
    Mein Haar fühlt sich gut an nach der Wäsche. Die Spülung nutze ich allerdings nur jede zweite Wäsche, da meine Haare sonst zu weich und nicht mehr zu stylen sind.
    Ich wäre übrigens froh um eine Erweiterung der Pflege-Serie, um Styling-Produkte, die den Duft der Spülung aufnehmen. Ich liebe diesen minzigen Geruch.
    Wenn ich es besonders eilig habe, und nicht zur Arbeit muss, wasche ich mein Haar auch schon mal einen Tag lang nicht. Zum Auffrischen der Frisur sprühe ich dann die Haare mit dem EverPure Uv-Schutz-Spray ein und föhne wieder kurz drüber. Funktioniert prima. Das Spray wird durch eine sehr feine Düse ganz fein vernebelt. Also ebenfalls sparsam. Aber Achtung! Das Bad kann anschließend rutschig glatt sein, also am besten den Kopf über das Becken halten beim Einsprühen.

  • 16.04.12 -22:10 Uhr

    von: Judy78

    Ich suche einen Mittester und verschicke ein Shampoo

    http://juluul.blogspot.de/2012/04/mittester-gesucht-fur-everpure.html

  • 17.04.12 -08:27 Uhr

    von: annalena88

    Also ich bin begeistert von den Produkten.
    Meine Haare fühlen sich bereits nach dem shampoonieren sehr weich an und lassen sich nach der Spülung sehr einfach durchkämmen.
    Fürher hatte ich immer Probleme mit der Kämmbarkeit meiner Haare, was auch Haarbruch zur Folge hatte.
    Dieses Problem kann ich seit der Verwendung des Shampoos + Spülung nicht mehr beobachten.
    Bin wirklich begeistert!!

  • 17.04.12 -09:20 Uhr

    von: danielacz

    Hallo!!
    Es ist Super.Mann darf nur nicht mehr als eine Haselnuß von dem Shampoo nehmen.Dadurch ist es sehr ergiebig.Meine Haare sind so weich und fühlen sich irgendwie gesünder an.Außerdem ist der Duft voll der Hammer.
    Auch meine Mutter ist total begeistert von dem Shampoo,findet es nur schade das es keine Spülung zum Testen gibt.
    Liebe Grüße

  • 17.04.12 -10:21 Uhr

    von: CleoB

    Mein Paket kam vor den Ostertagen und ich habe ja nun schon mein WOW-Erlebnis gehabt :-) Konnte also allen Freunden und Verwandten berichten davon. Hatte auch ein paar Proben dabei und die kamen super gut an. Da ja viele meiner Freunde nun anfangen müssen mit Färben (man ist schon Eitel, wegen der grauen Haare) :-)
    Nicht nur der Duft ist ein Erlebnis – meine Haare glänzen in der Sonne, es ist Wahnsinn!!!!

  • 17.04.12 -10:22 Uhr

    von: CleoB

    Achso – wie trockne ich meine Haare – also, da ich laaaaaaange Haare habe, lasse ich die immer zuerst an der Luft antrocknen, und dann zum Finish – mit dem Fön dann ran…. Schont auch die Haare….

  • 17.04.12 -10:43 Uhr

    von: amphitrite

    Nachdem ich mehrere Haarwäschen abwarten wollte um festzustellen wie meine Haare auf einen längeren Benutzungszeitraum reagieren muss ich feststellen, dass ich bisher sehr zufrieden bin. Die Haare glänzen und sehen gepflegt aus und auch der Geruch ist weniger intensiv als befürchtet. Bin also sehr zufrieden.

    Den nächsten Test kann ich jetzt auch in Angriff nehmen, da ich gestern meine Haare neu gefärbt habe. Mal sehen wie zufrieden ich noch in einer Woche bin.

  • 17.04.12 -11:19 Uhr

    von: mmv1986

    Ich habe blondiertes kurzes Haar…trockne meine Haare mit Fön und Bürste;Abundzu auch mit dem Glätteisen!!
    Meine Haare fühlen sich weich und glänzend an;Auch meine Kopfhaut bemerkt den Unterschied;Ist nicht so trocken wie sonst!!

    Super design und suoer Pflege!Kann man wirklich weiter empfehlen.

  • 17.04.12 -11:25 Uhr

    von: Idealformat

    Ich habe ebenfalls blondiertes Haar. Ich föne meine Haare nach jeder Wäsche, da ich eine leichte naturkrause habe. Meine Haare fühlen sich nach dieser Pflegeserie weich, aber auch trocken an. Kaputte, trockene Haare konnte bisher niemand retten, außer die Schere ;-)

  • 17.04.12 -11:28 Uhr

    von: Lia-Sofi

    Ich habe lange blondierte Haare….
    Am Wochenende lasse ich meine Harre gern lufttrockenen, wenne s zeitlich passt!
    Meine Friseurin hat mir davon abgeraten mit feuchten Haaren schlafen zu gehen und ich kann ich nun nur beipflichten…
    Da meine Haare Morgens furchbar aussehen, wenn ich luftgetrocknet und ohne Stylingprodukte drin drauf schlafe habe ich mir angewöhnt die morgens zu waschen….
    Aber nun muss ich sie leider föhnen…
    Also weniger trocken wirken sie, wenn ich sie lufttrocknen lasse, aber das liegt eben meist nicht drin…

    Das Shampoo ist gut…
    Die Harre sind wiech und gepflegt!

  • 17.04.12 -11:32 Uhr

    von: soave

    Meine Haare werden entweder mit der Rundbürste geföhnt oder, wenn es nicht so wichtig ist, supergut auszusehen (z.B. an Home-Office-Tagen), an der Luft getrocknet. Seit ich Shampoo und Kur ausprobiert habe, glänzen sie mehr und fühlen sich griffiger und stärker an.

  • 17.04.12 -11:40 Uhr

    von: tiffy666

    Ohne Glätteisen und Föhn kann ich meine Haare garnicht sehen lassen, daran ändert leider auch das EverPure Shampoo nichts! Aber direkt nach dem Waschen fühlen sich die Haare irgendwie stärker an, man hat den Eindruck das Sie gesünder wären.
    Obwohl es seltsam war, das diese Wirkung bereits nach dem ersten Waschgang zu beobachten war, ich hoffe das liegt nicht nur an den Silikonen. Ansonsten (bis auf den Geruch) klasse Produkt!

  • 17.04.12 -11:40 Uhr

    von: corarondo

    Also,
    ich drehe meine feinen Haare auf Lockenickler und lasse sie meistens so trocknen. Meine Tochter (16), die das Projekt mit mir mitmacht, föhnt ihre Haare.
    Das Shampoo finden wir supi!
    Auch die Spülung bekommt ein Plus. Meine Tochter macht Leistungsschwimmen und da hilft, wegen dem vielen Chlor, die Spülung definitiv.

  • 17.04.12 -11:45 Uhr

    von: mauselschen

    also ich lasse meist meine haare auch so trocknen… vom vielen färben sind sie ja so oder so dauergeschädigt… aber durch das schampoo und die tiefenregenerationsmaske haben sie ihren Glanz wieder gefunden und erstahlen im neuen Licht :)

  • 17.04.12 -12:21 Uhr

    von: oli11

    ich föhne meine haare nur einmal ganz kurz an und lasse sie dann an der luft trocknen. ich bin total begeistert wie weich und seidig sich meine haare mit everpure anfühlen.

  • 17.04.12 -12:23 Uhr

    von: Stefanie.Fraass

    Ich föhne meine Haare immer nach dem Waschen. Wenn ich sie lufttrocknen würde, wären sie kraus und würden total ungepflegt aussehen.
    Durch die EverPure- Serie sind sie viel geschmeidiger und leichter durchzukämmen.

  • 17.04.12 -12:44 Uhr

    von: babyruth

    Normalerweile wasche ich meine Haare immer abends, damit sie sich morgens etwas “plattgelegt” haben und nicht mehr so kraus und strohig sind.
    Wenn ich sie doch mal morgens waschen muß, kämpfe ich immer stundenlang mit dem Glätteisen…
    dank der EverPure Serie bleibt mir dieser Kampf nun erspart und die Haare sind trotzdem seidig und glatt!

  • 17.04.12 -12:51 Uhr

    von: monica78

    ich wasche meine haare ebenfalls immer abends, ich muss sie Fönen und danach je nach dem, kneten, glätten oder anders in Form bringen.

  • 17.04.12 -12:52 Uhr

    von: hunter7

    Ich muss meine Haare immer nach der Wäsche Fönen damit sie nicht so Platt herunter hängen. Durch die neue pflegeserie sind sie einfach glänzender und farbintensiver. Bin total begeistert. Besonders auch von dem angenehmen Duft. War vorher etwas skeptisch, aber schon bei der ersten Wäsche war ich angenehm überrascht.

  • 17.04.12 -13:36 Uhr

    von: anja1590

    Also ich föhne meine Haare selten. Nach dem Waschen lasse ich sie meist lufttrocknen und flechte Zöpfe, sodass mein glattes Haar etwas mehr Struktur bekommt. Wenns schnell gehen muss föhne ich auch mal aber dann meist mit so einem Rundbürsten-Styler.

  • 17.04.12 -13:43 Uhr

    von: Ullle

    Ich föhne meine Haare nach dem Waschen immer da sie sonst richtig schwer wirken und einfach nur platt runter hängen.
    Aber mit der Pflegeserie kann ich sie doch etwas lufttrocknen lassen ohne gleich zu föhnen. Bin total begeistert

  • 17.04.12 -13:47 Uhr

    von: KleineZicke1979

    Seit ich kurze Haare habe, föhne ich sie. Ansonsten würde nix liegen, sondern in alle Himmelsrichtungen abstehen ;-) Lufttrocken hab ich jetzt mit der Pflegeserie noch nicht getestet.

  • 17.04.12 -13:52 Uhr

    von: ZwillingsMum08

    Manchmal lasse ich meine Haare trocknen und manchmal föhne ich sie auch. Mit der Pflegeserie habe ich immer super schönes Haar, egeal ob Föhnen oder Lufttrocknen. Auch meine Freunde und Familie sind begeistert.

  • 17.04.12 -13:53 Uhr

    von: Asprey29

    Ob ich föne oder ob ich einfach an der Luft trockne, liegt immer darin, was der Zeitplan so zuläßt. Ich habe ziemlich dicke Haare und brauche ewig, um diese trocken zu fönen. Oft lasse ich die Haare erst über eine Stunde lufttrocken und puste dann noch schnell durch die Haare, damit ein bißchen Form reinkommt. Durch die Pflegeserie ist das Haar so weich geworden, dass man das Gefühl hat, dass auch Fönen keine Schäden anstellt.

  • 17.04.12 -13:54 Uhr

    von: Bonnie64

    Also ich lasse sie meistens solange wie möglich lufttrocknen, dann Styling mit dem Fön und anschließend noch Haare glätten. Und trotz Fön und Glätter habe ich echt tolle Haarspitzen bekommen. Sie fühlen sich endlich nicht mehr trocken und strohig an. Ich bin ja sowas von begeistert. Und das erst nach 4 x Haare waschen mit Loreal EverPure. Einfach Klasse!

  • 17.04.12 -14:06 Uhr

    von: ringlight

    Auch ich lasse meinegefärbtes Haar oft Lufttrocknen, aber manchmal muss auch der Fön herhalten. Zusätzlich benutze ich mal Lockenstab mal Glätteisen, je nach Lust und Laune. Aber eins von beiden kommt täglich zum Einsatz.
    Und ich darf mich meiner Vorgängerin anschliessen. Trotz der Strapaze fürs Haar fühlt es sich bis in die Spitzen gut an.

  • 17.04.12 -14:08 Uhr

    von: nosferata

    ich benutze nur selten einen fön, meistens lass ich meine haare lufttrocknen, weil ich sie nicht noch unnötig strapazieren möchte.
    nach dem waschen mit everpure und lufttrocknen fühlen sie sich weicher und geschmeidiger an als sonst.

  • 17.04.12 -14:11 Uhr

    von: simlam

    Ich muss meine Haare eigentlich immer föhnen, da ich einen Kurzhaarschnitt habe und sie ohne föhnen nicht ordentlich liegen.
    Mir gefallen die Produkte sehr gut, da sich die Haare wunderbar geschmeidig anfühlen.

  • 17.04.12 -14:23 Uhr

    von: Lulla

    Bei meinen Naturlocken benutz ich auch nie einen Fön, sondern lass meine Haare in Ruhe an der Luft trocknen. Bei einem schlechten Shampoo werden sie dann beim trocknen strohig, doch mit dem waschen mit Everpure sind die locken schön weich :)

  • 17.04.12 -14:52 Uhr

    von: Daniela_NL

    Benutze in den kälteren Monaten (ca. Oktober bis April) eigentlich immer einen Fön nach dem Waschen, da meine sehr langen Haare sonst ewig brauchen, bis sie getrocknet sind. Das tägliche Föhnen strapaziert sie aber ganz schön. Hinzu kommt die regelmäßige Verwendung von Haarschaum und Haarspray und die blonden Strähnchen, sodass ich wirklich eine Haarpflege brauche, die die beanspruchten Haare repariert und gut pflegt.

    Bin mit den EverPure Produkten bislang sehr zufrieden. Was mir allerdings seit ein paar Tagen bei meinen Haaren aufgefallen ist, dass einige kurze Haare am Ansatz hochstehen und relativ leicht elektrisiert sind. Ob das mit EverPure in Verbindung stehen kann? Ist jemandem das auch noch aufgefallen?

  • 17.04.12 -15:46 Uhr

    von: Remis_Welt

    Ich würde meine langen Haare auch gerne öfter Luftrocknen, aber das kann ich eigentlich nur im Sommer machen. Ich habe sehr dickes langes Haar und selbst mit dem Föhn dauert es lange bis es trocken ist. Mit dem Föhn bekommt es allerdings auch mehr Volumen. Manchmal kommt dann noch zusätzlich das Glätteisen zum Einsatz. Und das alles bei coloriertem Haar. Ohne eine gute Pflege geht da gar nichts. Bis jetzt fühlen sich meine Haare nach Verwendung der EverPure Produkte gut an. In Verbindung mit Lufttrocknen konnte ich sie allerdings bislang noch nicht testen ;)

  • 17.04.12 -16:01 Uhr

    von: junibaerchen

    Ich hab sehr lange Haare und ne kleine Tochter…die krabbelt immer neben mir im Bad und ich föhne jetzt immer meine Haare,weil es die Kleine so toll findet. Im nassen Zustand sind die Haare wie immer. Allderings wenn sie getrocknet sind,merke ich einen totalen Unterschied zu sonst. Sie fühlen sich herrlich an. Sehr fest und widerstandsfähig. Sie fallen so toll,das ich sie auch mal auflassen würde,aber meine kleine Maus hält sich doch so gern darin fest :-) und deswegen wieder zusammen…aber echt ein prima Produkt. Lufttrocknen hab ich deswegen noch nicht probiert

  • 17.04.12 -16:12 Uhr

    von: Hunsrueckzebra

    Ich föhne meine Haare immer und habe eigentlich immer Schaum genommen, aber das entfällt jetzt. Ich nehme auch nur noch sehr wenig Spray und gar kein Gel mehr, da meine Haare durch das neue Ever Pure einfach nur toll fallen und super schön glänzend aussehen. Ich brauche nur noch Ever Pure Shampoo und sonst gar nix mehr…. Danke für dieses tolle Produkt. Ich kann und werde es nur weiterempfehlen. GLG von Ina

  • 17.04.12 -16:13 Uhr

    von: leia23

    Ich Föne meine Haare über Kopf,damit sie mehr Volumen erhalten.Mit der neuen Pflegeserie von l’ Oreal sind meine Haare nach dem Fönen viel weicher undgeschmeidiger. Zudem duften sie sehr frisch. Aber trotz aller Leichtigkeit,kann ich meine Haare prima Stylen.

  • 17.04.12 -16:38 Uhr

    von: reggiea7x

    Ich föhne, kreuz und quer ohne system. Vom Lufttrocknen bekomme ich Kopfschmerzen, sogar im sommer, föhnen ist ein Muss. Außerdem gibt das mehr volumen :)

  • 17.04.12 -16:53 Uhr

    von: Greta3105

    Also ich finde das es großartig. Meine Haare sind sehr weich nach dem fönen und riechen extrem gut. Bin begeistert…..:-)

  • 17.04.12 -17:49 Uhr

    von: LBS1987

    Normalerweise lasse ich lufttrocknen,aber wenn’s morgens noch so frisch ist, komme ich um’s Föhnen nicht rum. Aber mit EverPure fühlen sie sich nicht trocken,sondern ganz weich an. Mal schauen, was die Mittester so sagen ;-)

  • 17.04.12 -17:50 Uhr

    von: Puepppi

    Die Haare fühlen sich kräftiger, voller an. Ich muß die Haare föhnen, da sie halblang sind, lufttrocknen geht nur im Sommer! Die Haare waren gut zu stylen!

  • 17.04.12 -17:52 Uhr

    von: Aleinad_Sch

    In der Regel werden meine Haare mit dem Fön getrocknet… Aber ab und zu am Wochenende lasse ich sie auch mal an der Luft trocknen.

    Meine Haare fallen nach dem Fönen total schön. Ich habe leichte Naturlocken und ich weiß nicht warum, aber mit dem Ever Pure Shampoo sehen die Locken toll aus. Allerdings verändert sich das im laufe des Tages – den ganzen Tag offen tragen ist also leider nicht :-(

    Auch der Glanz ist toll – was mir nicht so gefällt, ist dieser intensive Geruch nach Minze! Das erinnert mich total an Pfefferminztee – und ich mag pfefferminztee leider gar nicht ;-)

    Viel Spaß euch noch beim Testen :-)

  • 17.04.12 -18:05 Uhr

    von: Shahalaar

    Ich muss durch die Länge meine Haare auch fönen. Oft ist es so dass sie sich dann nicht gut kämmen lassen, aber mit der Ever Pure Spülung war das überhaupt kein Problem. Sie lassen sich gut stylen und fetten auch nicht nach – ich kann sie sogar mehrere Tage offen tragen ohne das sie fettig aussehen oder am Kopf kleben. Kurz gesagt: ich bin von der Wirkung begeistert. Einziger Wehmutstropfen ist der Minzgeruch der Spülung – der gefällt mir nicht so recht und erinnert mich immer an den Besuch in einer Arztpraxis. Das Shampoo riecht wesentlich besser.

  • 17.04.12 -18:05 Uhr

    von: ShortLady

    ich hab ja nun schon mehrmals meine mittellangen haare damit gewaschen und ich muss sagen, so weich und fluffig waren die schon lange nicht mehr^^ die werden an der luft getrocknet und auch arbeitsbedingt eher weniger mit haarschaum etc gequält, von daher habe ich davon etwas länger was^^…super, besser kanns bisher gar nicht laufen :D

  • 17.04.12 -19:00 Uhr

    von: Melaelamoey

    Auch ich föhne meine Haare nach dem Waschen,zusätzlich benutze ich noch ein Haaröl,da meine Haare auch mit dem neuen EverPure Shampoo sehr trocken sind.Ohne den Föhn hängen die Haare merkwürdig schlaff runter,zusätzlich wellen sie sich ein bisschen,eine komische Mischung^^
    Ich würde mir ein Haaröl mit dem Minzduft wünschen!

  • 17.04.12 -19:19 Uhr

    von: Sparky71

    Also nach dem Waschen föne ich meine Haare, die Spülung benutze ich nach jeder Haarwäsche. Dadurch ist das Haar gut kämmbar. Nach dem Fönen benutze ich ein Oil, um das Haar noch zu glätten.

  • 17.04.12 -19:37 Uhr

    von: LaJazzi

    Geföhnt finde ich meine Haare schöner, zwar werden sie ja dadurch geschädigt, aber im Büro sind unregelmäßige Naturwellen nun mal überhaupt nicht schick. Darum föhne ich meine Haare zunächst fast ganz trocken, ohne sie durchgekämmt zu haben, und benutze erst am Ende eine Paddlebrush und eine Rundbürste. Vor dem Föhnen benutze ich immer Hitzeschutz- und Glanzprodukte. Nach dem Föhnen benutze ich immer Haarspray und Serum für die Spitzen.
    Mit EverPure fühlt sich das Haar weicher an und sieht ein bisschen glänzender aus als bisher. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Kopfhaut schneller nachfettet seid ich EverPure benutze.

  • 17.04.12 -19:39 Uhr

    von: Kaya87

    Ich trockne meine Haare immer mit meinem Föhn. Ganz selten lasse ich sie an der Luft trocknen, da ich dazu morgens nicht die Zeit dazu habe.
    Nach dem Haare waschen fühlen sich die Haare ziemlich stumpf an, von daher war anfangs nicht begeistert, nach dem föhnen allerdings waren meine Haare schön weich und glänzend.
    Leider hab ich festgestellt das die Haare ziemlich schnell anfangen fettig werden, nach dem waschen. Ich werde aber auf jeden Fall fleißig weiter testen, vielleicht legt sich das ja noch… Mal schauen, was meine Freunde sagen, wenn sie getestet haben .

  • 17.04.12 -19:52 Uhr

    von: calla6666

    Ich wasche meine Haare immer morgens, die Spülung benutze ich täglich, die Maske nur am Wochenende. Da habe ich mehr Zeit und kann es auch mehr genießen. Ich lasse die Haare im Handtuch antrocknen, damit ich dann nicht mehr solange föhnen muss. Die Haare sind nach der Spülung schön weich und luftig.

  • 17.04.12 -20:09 Uhr

    von: sexy-lady-1981

    ich lasse meine haare immer lufttrocknen und zwar über nacht. ich gehe mit nassen haaren ins bett. denn meine haare sind wahnsinnig lang und durch das viele färben ganz schön kaputt bzw strohig. beim fönen sind sie immer elektrisch aufgeladen.
    das shampoo macht die haare schön weich trotz der guten spülung kann ich meine haare nass nicht kämmen was aber nicht schlimm ist.
    ich bin mit diesem produkt sehr zufrieden was ich nur enttäuschend fand ist das die haare trotzdem die farbe verlieren wie bei jedem andeeren produkt auch

  • 17.04.12 -20:14 Uhr

    von: Maja501

    Ich lasse sie erstmal an der Luft antrocknen und föhne sie anschließend über eine Rundbürste glatt!
    Das habe ich bisher mit jedem anderen Shampoo auch so gemacht. EverPure finde ich klasse, kein anderes Shampoo schäumt so geschmeidig! Allerdings ist auch mir der Minzduft etwas zu intensiv und ich finde auch das die Haare schnell nachfetten.

  • 17.04.12 -20:19 Uhr

    von: minnie98

    Hallo , ich lasse meine Haare nach dem waschen an der Luft trocknen !! Bin total begeistert von dem Shampoo , der Spülung und der Tiefen-Regenerations-Maske :) eigentlich wollte ich mir ein Urteil erst nach mehreren Haarwäschen ein Urteil bilden aber ich denke meine überaus positive Meinung nicht verändern !! Selbst mein Verlobter meinte heute das meine rötlich gefärbten Haare viel leuchtene und glänzender ausschauen ! Und total weich sind sie :)

  • 17.04.12 -20:19 Uhr

    von: cako

    Meine Haare wasche ich meist morgens und dann auch volles Programm: Shampoo, Spülung, Farbauffrischerserum, Schaumfestiger, Hitzespray, dann schließlich der Fön und zum Schluss auch noch das Glätteisen. Und das meine sehr feinen, colorierten und naturgewellten Haare dann auch noch in Form bleiben, wird das ganze dann mit Haarspray noch fixiert. Meine Haare haben also so einiges auf dem Buckel. Und doch muss ich sagen, dass meine Haare weich und auch glänzend sind, auch sind sie dank der Spülung gut kämmbar. Vom Duft des Shampoos bin ich total begeistert, den ich aber leider nicht gut wahrnehme am Kopf. Es müßte ein Haarspray mit diesem Duft geben – ich wäre die erste, die es kaufen würde. Was mir nicht so gut gefällt, ist der doch aufdringliche Duft der Spülung. Gegen Minze hab ich nichts, aber er würde als Brize des Sommers besser zur Wirkung kommen, wenn es dezenter dosiert wäre. So ist es doch ziemlich streng. Die Maske hab ich noch gar nicht ausprobiert, dass kann ich nur am Wochenende testen, da ich in der Woche nicht so viel Zeit habe….

  • 17.04.12 -20:25 Uhr

    von: tiggerchen1082

    Ich habe bisher das Styling in 2 Varianten ausgetestet:
    Zum einem habe ich meine langen Haare auf Klettwickel eingedreht (ja, ich weiß, dass ist nicht unbedingt das Beste für die Haare…. ;-) )
    Hier fand ich sahen die Haare etwas Stumpf aus und flogen sehr wild in der Luft herum. Das hatte ich bei anderen Pflegemitteln nicht.
    Bei der zweiten Variante hat mir das Ergebnis weitaus besser gefallen: mit dem Föhn antrocknen und dann mit einem Lockenstab (Keramik, sehr große und weiche Bürste!) stylen. Ich hatte einen wahnsinnigen Glanz und das Gefühl von mehr Volumen. Danach nochmal mit einer Paddelbrush durchkämmen und fertig :-)

  • 17.04.12 -21:22 Uhr

    von: colada90

    bis jetzt hab ich meine haare nur lufttrocknen lassen mit dem shampoo und da finde ich es ok
    ich finde es sehr gut das man das shampoo auch ohne spühlung benutzen kann ist bei vielen schampoos ja nicht so da sind die haare dan eher stupf das hier nicht der fall

  • 17.04.12 -21:42 Uhr

    von: martinamax

    ich föhn meine haare meistens nach dem waschen damit es schön glatt bleibt. ansonsten wäre es etwas gewellt.
    leider wird es etwas flusig wenn ich nicht die mitgeschickte spülung verwende.
    ….. aber mit dem sehr angenehmen duft und dem ergebnis bin ich dann auch zufrieden;)

  • 17.04.12 -21:58 Uhr

    von: 12Jessi34

    Hallo, also ich föhne meine Haare jeden Tag und ich benutze Everpure jetzt seit einer Woche, ich bin begeistert. Meine Haare sehen nicht mehr so strohig aus und fliegen auch nicht mehr so. Das ist ab sofort mein neues Shampoo. Nur gibt es noch gar nicht überall. Achade. Naja im DM hab ich es gefunden.

  • 17.04.12 -23:35 Uhr

    von: waschbunny

    Ob ich meine Haare Lufttrocknen lasse oder aber Föhne und mit Glätteisen bearbeite, hängt von meiner jeweiligen Stimmung und Zeit ab. Habe ich morgens genug Zeit, dann kommt natürlich das volle Program und es wird geglättet was das Zeug hält und ich bin von dem Ergebnis sehr angetan. Meine Haare glänzen und sind super weich mit EverPure. Aber wenn ich sie an der Luft trocknen lasse, bin ich leider nicht so begeistert. Meine Naturlocken fallen nicht so schön. Die Haare stehen mir im wahrsten Sinne des Wortes zu Berge und wirken stumpf und strohig. Ich habe aber noch nicht die Tiefenmaske getestet. Das werde ich morgen dann endlich mal in Angriff nehmen. Vielleicht wirds ja dann doch noch was mit dem Nachbarn… äähhh den Locken :)
    Bisheriges Fazit:
    Schampoo -> I like
    Spülung -> Hmm… Mein erster Gedanke war Kaugummi und irgendwie werde ich diesen Gedanken nicht los. Ich empfinde die Spülung als sehr zäh.
    Tiefenmaske -> wird gleich morgen endlich getestet :)

  • 18.04.12 -07:34 Uhr

    von: maja1611

    Ich wasche meine Haare meistens (vor allem unter der Woche ) am Abend (alle 2 Tage), lasse sie dann lufttrocknen so das sie, wenn ich ins Bettchen gehen fast trocken sind.

    Föhnen tue ich sie nur im Notfall. Ansonsten nutze ich aber so 2-3 mal die Woche ein Glätteisen um locken zu drehen. Dazu benutze ich zur Zeit ein Syoss Hitzeschutzspray.

  • 18.04.12 -08:53 Uhr

    von: ClaireRedfield

    Meistens föhne ich meine Haare über die Rundbürste glatt. Ansonsten lass ich sie auch gerne mal lufttrocknen (dann habe ich locken), seltener drehe ich sie über große Wickler, damit zarte Wellen entstehen.

  • 18.04.12 -08:59 Uhr

    von: Isais

    Also, nun habe ich inzwischen auch die Maske ausprobiert, seidenweiches Haar, perfekt im trockenen Zustand, meistens sind meine Haare etwas fisselig, aber seit ich diese Serie benutze, machen meine Haare, was ICH will. Ich mag den Duft total, bin wirklich begeistert über das Produkt, ich finde es ist rundum gut. Meistens benutze ich eine Rundbürste zum trockenföhnen meines Deckhaares, den hinteren Teil meistens lufttrockenen oder Glättungseisen, je nachdem ob ich Naturlocke oder glatt haben will. Strapaziere meine Haare schon sehr, brauche jetzt aber keine zusätzlichen Produkte mehr.

  • 18.04.12 -13:45 Uhr

    von: mausebein03

    Also ich hab zwar auch Naturlocken, man könnte schon sagen eher ne Naturkrause, aber ich benütze zum Trocken trotzdem einen Fön mit Defuser. Das Trocknen dauert mir sonst einfach zu lange u. damit sich die Locken gut entwickeln knete ich dabei das Haar. Stimmt der Geruch müßte nicht unbedingt sein, denn wenn die anderen Pflegeprodukte wieder anderst riechen wird daraus dann eine seltsame Mischung. Die Haare hab nach mehrmaliger Behandlung so gut ausgesehen das es sogar dem Friseur auffiel bei dem ich einige Zeit später dann war

  • 18.04.12 -16:54 Uhr

    von: gulli26

    Früher habe ich meine Haare immer an der Luft trocknen lassen , allerdings habe ich eine sehr starke Naturkrause und deshalb föne ich sie jetzt immer und anschließend glätte ich sie !!!
    Ich finde schon , dass das Haar anschließend sehr geschmeidig und glänzend ist , was ich auch sehr gut finde allerdings jetzt kommt mein großes aber : Finde ich , dass die Haare den nächsten Tag sehr sehr fettig sind !! Wie kommt das ?
    Normalerweise wasche ich meine Haare alle 3-4 Tage und nun das ….

  • 18.04.12 -18:03 Uhr

    von: gipsi11

    Ich wasche meine Haare jeden 2.Tag abends und lasse sie dann einfach so trocknen. Morgens föhne ich sie dann täglich mit dem Rundfön, weil meine Haare sehr fein und schnurgerade sind. Mit der Spülung sind sie auch am 2 Tag immernoch herrlich weich. Und den Duft liebe ich………….

  • 18.04.12 -19:19 Uhr

    von: APFELSCHEIBE

    Ich wasche meine Haare jeden Tag, und trockne sie kurz mit dem Handtuch ab. Danach lasse ich sie für ein paar Minuten an der Luft trocknen, und dann werden sie auch schon gestylt.
    Durch das Shampoo und die Spülung fühlen sie sich super weich an und lassen sich auch hervorragend kämmen.

  • 18.04.12 -19:27 Uhr

    von: carving

    Ich föhne meine Haare immer nach dem waschen, da sie sehr schwer
    trocknen. Meine Haare sind sehr geschmeidig und ich mußte feststellen, dass sie nicht mehr so schnell fetten. Die Haarkur habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber am Wochenende nachholen.

  • 18.04.12 -20:20 Uhr

    von: pinkydelphin

    Also ich föhne meine Haare nach dem waschen. Ab und zu verwende ich auch lockenwickler oder Glätteisen. Das Shampoo und die Spülung riechen super und ich kann das Haar sofort kämmen.allerdings werden meine Haare so weich,dass ich Probleme mit dem stylen bekomme. Ich vermute auch, dass sich Locken sofort wieder raushängen würden. Vielleicht wäre für mich die Variante für Volumen besser. Werde ich auf jeden Fall testen. schade, dass wir uns das vor dem Test nicht aussuchen konnten.

  • 18.04.12 -22:45 Uhr

    von: feuerqualle

    Ich habe zwar recht kurze Haare aber fönen muß ich die schon, am Wochenende lasse ich die auch schon mal so trocknen. Ich mag es wenn die Haare trotz der heißen Luft schön weich sind. Ich denke das EverPure senen Teil dazu bei trägt.

  • 18.04.12 -22:54 Uhr

    von: janecka

    Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage. Anschließend wird immer geföhnt. Leider habe ich keine passende Föhnlotion aus der Pflegeserie. Aber macht nichts. Meine Haare sind sehr trocken. Aber jetzt nach der Haarwäsche fallen sie sehr leicht und mit Schwung – was mir schon länger nicht mehr passiert ist – und sie glänzen jetzt wieder mehr.

  • 19.04.12 -06:54 Uhr

    von: Irvoba

    Ich habe kurze, gesträhnte Haare, die ich alle 2 Tage wasche u. föhne. Die Tage dazwischen, muss ich die Haare leicht anfeuchten und dann mit Bürste & Fön in Form bringen. Ich habe das “EverPure Farbpflege-System” getestet und bin recht angetan – werde mir aber nun zur Probe die Variante für “mehr Volumen” kaufen.

  • 19.04.12 -09:36 Uhr

    von: Julia1983

    Da ich kurze Haare habe und morgens aussehe wie Struwwelpeter muss ich sie jeden Tag waschen und auch föhnen, sonst habe ich viel zu viel Volumen (andere wünschen sich das, ich hasse es :) )
    Somit ist eine schonende HaarPFLEGE wirklich wichtig.
    Mal sehen was der Test diesbezüglich im Laufe der Zeit ergibt..

  • 19.04.12 -10:13 Uhr

    von: piazzogna

    Meine Haare sind recht lang und hätten auch wieder dringend einen Frisörbesuch nötig um die Spitzen zu “trimmen”. Nun habe ich das neue EverPure getestet: ich finde schon mal die Shampoo-Tube sehr genial, da man wirklich damit gut dosieren kann. Der Duft ist auch sehr angenehm und das Shampoo lässt sich gut im Haar verteilen. Das Auswaschen ging auch hervorragend. Jetzt zur EverPure Spülung: auch super in der Tube zu dosieren und der Geruch ist ganz, ganz klasse!
    Nach der ganzen Prozedur wickelte ich meine Haare vorsichtig in mein Handtuch und habe sie nach kurzem Antrocknen ausgekämmt-ging wunderbar, ohne ziepen! Als meine Haare trocken waren (ohne föhnen) hatten sie so ein richtig schönes Volumen und waren griffig. Ich habe dann noch etwas mit dem Lockenstab gearbeitet – Erbebnis perfekt! Die Haare glänzen schön und duften lecker! Da meine Haare nicht schnell nachfetten, wasche ich sie so ca. 3 Mal pro Woche. Bin schon aufs nächste Waschen gespannt!

  • 19.04.12 -16:08 Uhr

    von: s.wein2@web.de

    ich föne meine Haare immer da sie sehr wiederspenstig sind wenn ich sie lufttrocken lassen würde.

  • 19.04.12 -18:11 Uhr

    von: MandyOli

    zur zeit lass ich mein Haar mehr oder weniger so wie ich Zeit habe luft trocknen und am nächstem morgen glätte ich sie. Die Haare fühlen sich toll an glatt, weich und sie glänzen was das zeug hält.ich bin einfach begeistert, ich glaub ich habe mein Perfektes Shampoo gefunden :)

  • 19.04.12 -18:33 Uhr

    von: peggy100

    Ich föne meine Haare fast immer, nur selten lasse ich sie an der Luft trocknen. Aber mit EverPure lässt sich mein Haar gut kämmen und fällt auch schön und es fühlt sich toll an.

  • 19.04.12 -19:25 Uhr

    von: Wetdog

    Ich lasse meine Haare auch Lufttrocknen. Aber wenns schnell gehen soll benutze ich doch mal nen Föhn…
    Normalerweise kann ich meine Haare erst dann durchkämmen, wenn sie trocken sind. Aber mit EverPure geht das auch mit nassen Haare :)

  • 19.04.12 -21:09 Uhr

    von: mausepaulhase

    ich lasee meine haare nie trochnen föhne immer mit einem lockenstab da ich sonst kein volumen habe mit ever pure ist mein gewünschtes haarvolumen vorhanden und die haare fühlen sich immer weich und angenehm an

  • 20.04.12 -10:43 Uhr

    von: Lumian3

    Was mir aufgefallen ist das ich im Moment etwas unter trockener Köpfhaut leide und (ich habe mittellanges Haar) die Haarspitzen strohig werden. Die Haarmaske find ich aber super.

  • 20.04.12 -16:20 Uhr

    von: Blondsche

    Ich lasse mein Haar meistens an der Luft trocknen,
    wenn’s schnell gehen soll allerdings reicht es mir sie an der Luft zu trocknen.
    Habe früher meine Haare immer per Föhn getrocknet,
    machte dann aber die Erfahrung dass sie strohiger waren und mehr Spliss hatten….und dies trotz Spülung bei jeder Wäsche.

  • 20.04.12 -18:06 Uhr

    von: Pinkehexe007

    Ich muss mein Haar abends nach der Haarwäsche immer Föhnen,da es sich sonst am nächsten tag nicht gut Frisieren lässt.

    Nach der Haarwäsche von EverPure bin ich mit Feuchten Haaren eingeschlafen,und war verwundert wie gut ich das Haar doch am nächsten tag friesen konnte.

    Das Haar war nach der wäsche weich und glanzvoll,was mir seht gefallen hat.Nicht so Strohig wie mit manch anderen Shampoo´s.Sonst musste ich immer eine Spüllung ode Kur hinterher in Haar geben.Hier mit nicht….

  • 20.04.12 -21:49 Uhr

    von: Didi712

    Ich föne meine Haare und lasse sie auch mal an der Luft trocknen. Festzustellen ist nach der Haarwäsche, dass die Haare schön duften und sich gesund und kräftig anfühlen.
    Meine Strähnchen kommen durch den Glanz gut zur Geltung.
    Da ich so begeistert bin, fahre ich mit ständig durch die Haare und muss sie deshalb jeden 2. Tag waschen. Eigentlich bei langen Haaren ein Graus, aber zur Zeit macht’s Spaß :-)

  • 21.04.12 -13:36 Uhr

    von: ivetterot

    Am Wochenende oder wenn ich frei habe, lasse ich meine Haare lufttrocknen. Abe wenn ich arbeiten gehe oder abends ausgehe, muss ich meine Haare föhnen – meine Haare sind kurz und ich sehe viel besser aus, wenn ich mehr Haarvolumen habe. Ich trockne ganz normal mit dem warmen/heißen Luft. Ich habe das Gefühl, dass meinen Haaren nach der EverPure L’Oreal Paris-Pflege ganz gut geht.

  • 21.04.12 -23:54 Uhr

    von: sunny129

    Meine Haare haben schon was auszuhalten – ich färbe ca. einmal im Monat – ich wasche sie täglich und das föhnen strapaziert noch zusätzlich. Sie waren schwer zu stylen, strohig und sahen ausgelaugt aus. Ich benutze die Pflegelinie EverPure jetzt seit zwei Wochen (täglich das Shampoo und die Spühlung und einmal wöchentlich die Kur) und es ist unglaublich. Meine Haare sind total weich, sie haben einen schönen Glanz und lassen sich ganz einfach stylen. Ich habe meine Haare in der ersten Woch gefärbt und die Farbe ist noch nicht abgestumpft oder verblasst – die Haare glänzen und fallen ganz locker und leicht. Außerdem ist die Handhabung einfach und ohne großen Zeitaufwand, da lange Einwirkzeiten entfallen. L´Oreal hat ja schon immer gute Haarpflegeprodukte aber mit EverPure ist ihnen etwas unglaublichen gelungen.

  • 22.04.12 -19:38 Uhr

    von: Gwendoline7

    Zunächst lasse ich die Haare an der Luft trocknen, je nachdem, wie viel Zeit ich habe. Anschließend gehts weiter mit dem Lockenstab und Fön… Ich habe ziemlich lange Haare und vor dem Fönen werden sie durchgekämmt. Ich muss sagen, hier haben sich Spülung und Kur schon bewährt, die Haare lassen sich nach der Anwendung der EverPure-Pflegelinie gut durchkämmen und die Haare fühlen sich schön weich an!

  • 22.04.12 -19:39 Uhr

    von: hedwig1

    Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage. Wenn ich Zeit habe lasse ich sie lufttrocknen und danach mit dem Glätteisen stylen. Ansonsten erst föhnen dann glätten. Mit der Zeit sind die Haare schon ganz schön strohig geworden.
    Mit den neuen Pflege Produkten haben sich meine Haare schon sichtlich verändert, sind weicher und gänzender geworden. Super

  • 24.04.12 -00:07 Uhr

    von: Fanny.32

    Ich wasche meine Haare jeden 2 Tag. Ich föhne sie immer und danach glätte ich sie auch noch.Ich hatte das ein oder andere mal schon probleme wenn ich eine neue Pflegeserie probiert habe.Sie wurden stumpf und strohig und sahen aus wie explodiert.Mit der Pflegeserie von Loreal sind sie wirklich schön geworden.Sie glänzen und fühlen sich sehr weich an.Außerdem langt es wenn ich sie 1x am Tag glätte,das habe ich sonst bis zu 4x am Tag machen müssen.Kurz und gut ich bin begeistert :-)

  • 24.04.12 -09:37 Uhr

    von: xantala

    Normalerweise lass ich meine Haare an der Luft trocknen. Ich habe sehr viele und dicke haare und muss sie mit einem Spray etwas glätten. Das muss ich aber jetzt auch mit dieser Pflegeserie machen. Bei der Kur war es nciht so schlimm, aber die Spülung bringt bei mir keine besseren Ergebnisse als andere. Die Spülung riecht mir direkt aus der tube auch zu sehr nach Kaugummi. Der Duft verfliegt zwar in den Haaren aber schön finde ich es nicht.
    Shampoo und Kur dagegen sind sehr gut

  • 29.04.12 -14:21 Uhr

    von: Jinx275

    Lufttrocknen lasse ich meine Haare nur im Urlaub. In der Regel föhne ich meine Haare jedes Mal. Zudem verwende ich ab und zu ein Glätteisen oder einen Lockenstab und zum Styling manchmal etwas Spray.
    Wenn ich die Haarmaske der Everpure Pflegeserie angewendet habe, muss ich danach nicht glätten. Ich finde die Kämmbarkeit wird durch Spülung und Kur eindeutig verbessert! Ich kann meine Haare dann ohne Probleme vor dem föhnen kämmen. Die Spülung finde ich vom Geruch zu intensiv, Shampoo und Kur dagegen angenehm. Die trockenen Haare riechen nach Anwendung aller (3) Produkte sehr angenehm und frisch!

  • 17.05.12 -19:35 Uhr

    von: Gwendoline7

    Da ich auch sehr dicke und lange Haare habe, lass ich sie zunächst ein wenig an der Luft trockenen, ehe es mit Fön und Lockenstab weitergeht. Ganz trocken föhne ich sie meistens nicht, sondern lass sie dann einfach weiter an der Luft trocknen. Der Duft ist wirklich angenehm nach dem Duschen. Ich habe festgestellt, dass ich auf mein Pflegespray, was ich sonst danach immer verwendet habe, verzichten kann. Sie fühlen sich auch so schön weich an.